NEWS

Auf den neuesten Stand gebracht…

06.12.2019

Zum 03.12.2019 hatte Herr Torsten Roder, Geschäftsführer der Armin Roder & Söhne GbR und Vorstandsvorsitzender des HSZV einige „Schweinezüchter im Ruhestand“ auf seinen Betrieb eingeladen. Der Betrieb hat sich breit aufgestellt: Marktfruchtbau und Stromerzeugung und Schweineproduktion.

An weihnachtlicher Kaffeetafel stellte Herr Roder die Entwicklung des Betriebes und insbesondere den Betriebszweig Schweinezucht- und Schweinemast vor.

Anschließend konnten die Gäste das Tiefstreuflatdeck, den Tiefstreumaststall und die Gruppenhaltung der Sauen anschauen und sich vom Wohlbefinden des „Mecklenburger Strohschweins“ überzeugen.

Gerade durch den Abstand von vielen Jahren zur praktischen Tätigkeit war es für alle hochinteressant sich über die aktuellen Leistungen der Tiere aber auch über die vielfältigen Probleme die in den Medien verbreitet werden, ein eigenes Bild zu machen.

Natürlich durfte in der anschließenden Diskussion auch ein Korn nicht fehlen.


«zurück

© Hybridschweinezuchtverband Nord/Ost e.V. | 2020 | Impressum
Schweinezucht · Zuchtschweine · Sattelschwein · Rotbunte Husumer · Erhaltungszucht